Werkstatt

Schwarze Finger und nach Petroleum und Fett riechende Kleider - Willkommen in unserer Seifenkisten Werkstatt.

Winterzeit - Werkstattzeit

Die Saison 2013 ist vorbei, der Winter klopft schon bald an die Tür. Zeit, die Seifenkiste zu überarbeiten. Mechanik auseinandernehmen. Bremsen und Lenkung nachstellen und kontrollieren. Lackschäden ausbessern.

Bis zum Frühling sollte sie wieder fit sein. Zudem muss der neue Renntransporter noch eingerichtet werden. Genügend Arbeit für den Winter...

Kleine Zerlegung
Kleine Zerlegung
Bremsseil, nachgestellt
Das nachgestellte Bremsseil.

9. Dezember 2012 - Es nimmt Form an

Endlich ging es weiter. Am Sonntag, 9. Dezember wurde fleissig gehobelt, geschliffen und gesägt. Das Grundgerüst für die Glasfaserverstärkte Polyesterverkleidung wurde erstellt. 

Ein schwarzer Fleece-Stoff sorgt als erste Schicht für Stabilität und ist gut zu verarbeiten. Jetzt muss der Polyester 24 Stunden trocknen, dann kommt eine zweite Schicht auf den Untergrund.

Diese zweite Schicht wird später mit Glasfasermatten verstärkt und nochmals überstrichen. Bis zum Schluss werden an die sieben Schichten Polyester verarbeitet werden...

11. Oktober 2012 - Das Roll-Out

Das Roll-Out! Der Höhepunkt des Neubaus. Zum ersten Mal rollt die neue Seifenkiste M1-12 auf Asphalt. Jetzt fehlt noch die Carrosserie, die wird über den Winter aus Kunststoff gefertigt. Vorab schon mal ein herzliches Dankeschön an Georg Schmohl von Schmohl-Sound.ch für die Unterstützung.

Roll-Out

11. Oktober 2012 - Erste Sitzprobe

Die erste Sitzprobe in der Werkstatt. Fühlt sich gut an!

Sitzprobe

9. / 10. Oktober 2012 - Der Bau schreitet voran

Die neue Seifenkiste nimmt Form an. Teil um Teil wird montiert und angepasst.

9. Oktober 2012 - Der Neubau beginnt

Das Bodenbrett und der neue Bausatz sind in der Werkstatt eingetroffen. Aus diesen vielen "Puzzle-Teilen" soll dann mal eine Seifenkiste entstehen. Marc's neue, die M1-12.

Seifenkistenbausatz